Dankeschön · Geburtstag · kleine Geschenke · Kleiner Gruß · Verpackungen

Workshop-Projekt Yogurette-Verpackung

Im letzten Workshop haben wir gemeinsam diese zuckersüße Verpackung für drei Yogurette-Riegel gebastelt:

IMG_20170729_113737

Inspiriert hat mich zu diesem Design die liebe Britta – sie hat vor kurzem ganz tolle Boxen in sehr ähnlichem Look gewerkelt 🙂 Mir hat das so gut gefallen, da hab ich das mal fast genauso gemacht…

Und außerdem liebe ich Yogurette… Puderrosa trifft hier nicht genau den Farbton, aber ich mag das Designerpapier „Florale Eleganz“ so gern. Es wirkt so leicht und zart und passt super in den Sommer!

Besonders angetan hat es mir die hübsche Schleife. Man kann sie aus Farbkarton ganz einfach selbst stanzen und Brittas Idee, für das Stück in der Mitte eine andere Farbe zu nehmen, finde ich ganz großartig!

Verschlossen wird die Verpackung mit einem Magnet – sehr praktisch :-).

Wenn ihr diese Verpackung nachbasteln möchtet, zeige ich euch hier, wie es geht. Ihr braucht dazu:

IMG_20170729_182926

  • Stück Farbkarton Puderrosa im Maß 21,0 x 9cm
  • Designerpapier Florale Eleganz für die Schachtel  ein Stück 5,5 x 4,0cm und ein Stück 5,5 x 5,0cm
  • Designerpapier Florale Eleganz für die Riegel 3 Stücke à 6,5 x 6,5cm
  • Farbkarton für die Schleife ca. 7 x 10cm
  • Elementstanze Schleife
  • Stempelkissen Puderrosa
  • Magnetpärchen
  • Basic-Perlenschmuck
  • 3 Yogurette-Riegel
  • Schneide-/Falzbrett, Schere, Flüssigkleber (Tombow)

Zuerst schneidet ihr euch das große Stück Farbkarton nach diesem Muster zurecht:

IMG_20170731_143207

Die oberen rot schraffierten Bereiche werden weggeschnitten. (Aus den Resten könnt ihr gut das Mittelteil für die Schleife stanzen :-))

IMG_20170729_183348

IMG_20170729_183554

Jetzt könnt ihr alle Falzlinien nachknicken:

IMG_20170729_183730

Die oberen Ecken abrunden, das Ganze umdrehen und mit DSP bekleben. Achtung – auch das DSP muss an der Stelle abgerundet werden.

IMG_20170729_184319

Wenn ihr möchtet, könnt ihr vor dem Zusammenkleben innen einen Spruch aufstempeln, zum Beispiel so:

IMG_20170729_184327

Jetzt wird die Verpackung zusammengeklebt:

Die Schokoriegel werden in die quadratischen DSP Stücke eingewickelt. Ich habe das Papier einfach auf der Unterseite mit Tombow Flüssigkleber zusammengeklebt. Achtet drauf, dass das Papier richtig stramm sitzt, sonst rutscht es beim Einschieben in die Schachtel wieder hoch.

Jetzt könnt ihr die Schokoriegel in die Verpackung schieben und das Magnetpärchen anbringen, um die Schachtel zu schließen:

Zum Schluss das Schönste – die Dekoration 🙂 Hier zeige ich euch die Schleifenstanze. Das Zusammenkleben ist wirklich kinderleicht und die fertige Schleife wirkt sooo edel! In der Weihnachtszeit werde ich sie bestimmt sehr oft verwenden 🙂

IMG_20170729_183151

Und hier habe ich einige Sprüche vorbereitet:

IMG_20170729_183027

Die beiden oberen sind mit der Stanze „Klassisches Etikett“ gestanzt. Da passen sehr gut kleine Sprüche drauf. Für die beiden unteren habe ich einen Streifen Farbkarton in Flüsterweiß auf ca. 1,6cm Breite zurechtgeschnitten, den Spruch gestempelt und dann jeweils 1cm vom Rand des Spruchs gerade abgeschnitten. Danach habe ich den Rand nochmal mit der Stanze Abreißkante gestanzt – dann sieht es aus wie oben im Bild. Also ich mag es!

Im Workshop sind viele unterschiedliche Verpackungen entstanden – zum Geburtstag, als Dankeschön oder einfach so als kleine Aufmerksamkeit… und es hat allen sehr viel Spaß gemacht!

Morgen melde ich mich wieder mit kleinen Briefumschlägen…

Bis dahin alles Gute und viele Grüße von Kerstin

IMG_20170729_113622

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Workshop-Projekt Yogurette-Verpackung

  1. Hey wie toll!
    Ich entdecke gerade, dass Du mich verlinkt hast und freue mich sehr, dass ich Dich inspirieren konnte! Superschön geworden Deine Verpackung 🙂 ! Gefällt mir in dieser Variante auch seeehr gut, die werde ich sicher demnächst nachwerkeln !
    Ganz liebe Grüße,
    Britta

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s